Seminare für Eltern mit rheumakranken Kindern und Jugendlichen

Kinder mit rheumatischen Erkrankungen müssen durch die Eltern im engen Zusammenwirken mit dem Arzt über Jahre konsequent betreut und geführt werden. Daher führt die Rheuma-Liga Brandenburg im jährlichen Abstand Seminare für Eltern mit rheumakranken Kindern und Jugendlichen durch.

Das Ziel des Wochenendseminars für Eltern mit rheumakranken Kindern ist es, Grundwissen und -können zur Krankheit und zum Umgang mit ihr zu vermitteln.

Die Schulung erfolgt auf der Grundlage des „Schulungsprogramms für rheumakranke Kinder, Jugendliche und deren Eltern“ des Arbeitskreises Patientenschulung der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie. Dieses Programm entstand auf Initiative der Rheuma-Liga Brandenburg mit Unterstützung von E. Merck, Darmstadt. Mediziner, Psychologen, Physiothera­peuten, Ergotherapeuten, Sozialarbeiter aus allen Kinderrheuma­tologischen Zentren der Bundesrepublik und betroffene Eltern haben an diesem Programm mitgewirkt.

Die Rheuma-Liga Brandenburg will mit der Durchführung der Seminare helfen, Kontakte zwischen betroffenen Familien herzustellen, damit sie Erfahrungen im Umgang mit der Krankheit austauschen können und lernen, aktiv mit Rheuma zu leben.

Themen des Seminars sind 6 Module:

  • Was bedeutet Rheuma beim Kind?
  • Wie behandelt man Rheuma beim Kind?
  • Rheuma braucht Bewegung – Physiotherapie bringt´s!
  • Wie kann ich Ergotherapie für mich nutzen? - „Ergo für´s Ego“
  • Bewältigung im Alltag: Soziales und Rechtliches / Schule
  • Anregungen zur Krankheitsbewältigung

 

Das Seminar selbst findet im Fiedermannhof in Burg im Spreewald statt.

Für das Seminar wird pro Familie ein Unkostenbeitrag erhoben. Die Teilnahme am Seminar ist nicht an eine Mitgliedschaft in der Rheuma-Liga Brandenburg gebunden. Mitglieder der Rheuma-Liga Brandenburg zahlen 60,- € pro Familie für das gesamte Wochenende incl. Übernachtung, Vollverpflegung, Kinderbetreuung, Seminarkosten, Nichtmitglieder 120,- € .

Die Kosten für An- und Abreise werden von den Familien selbst getragen.

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Eltern. Für Kinder und Jugendliche werden gesonderte Seminare angeboten. Teilnehmende Kinder und deren Geschwister aller Altersgruppen werden während des Elternseminars von erfahrenen Erzieherinnen betreut.

Für weitere Informationen und Anmeldungen zum nächsten Elternseminar steht Ihnen Frau Becker gern zur Verfügung.

Das nächste Seminar findetim März 2019 statt.

Organisatorische Hinweise

 
 
Werden Sie Mitglied!