Aufruf zur Teilnahme an Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München

Machen Sie mit!

Die Studie wird von der European League Against Rheumatism (EULAR) gefördert und ist ein Kooperationsprojekt des Lehrstuhls für Public Health und Versorgungsforschung der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, der University of Salford (Großbritannien), der Ankara University (Türkei) und der Schweizer Paraplegiker Forschung (Schweiz).

Ziel der Studie ist es, Werte aus verschiedenen Patienten-Fragebögen, die bei Menschen mit rheumatoider Arthritis zum Einsatz kommen, in eine allgemeine Skala umzuwandeln, so dass Ergebnisse aus verschiedenen Fragebögen verglichen werden können. Dies soll die Vergleichbarkeit von Studienergebnissen erleichtern und somit die Behandlung und Versorgung von Menschen mit rheumatoider Arthritis nachhaltig verbessern.

Hier ist der Link zu der Online-Befragung: undefinedhttps://expertsurveytest.limequery.com/225319?lang=de

 

 

Termine

Aktuelle Pressemitteilungen aus dem Bundesverband

 

Mitgliedschaft, die sich lohnt!

Werden Sie aktiv - machen Sie mit - profitieren Sie von einer Mitgliedschaft!

Ob Arthrose, Rheumatoide Arthritis,  Fibromyalgie, Morbus Bechterew, Osteoporose oder andere rheumatische Beschwerden – die Rheuma-Liga ist für alle da, für jüngere und ältere Menschen, Kinder, Eltern und Jugendliche.

Ansprechpartner vor Ort

Sie suchen eine Arbeitsgemeinschaft der Rheuma-Liga vor Ort, der Sie sich anschließen möchten, haben Interesse an Vorträgen rund um das Thema Rheuma, wollen sich gern mit Gleichgesinnten austauschen oder wollen am Funktionstraining teilnehmen, dann nehmen Sie doch Kontakt zu einer unserer 50 Gruppen im Land Brandenburg auf.

 

Hier finden Sie unsere undefinedAnsprechpartner

Wegweiser Rheuma

Der neue Rheumaplan ist online!

Damit Sie wissen wo Sie den nächsten Rheumatologen finden, welche Kliniken  eine gute rheumatologische Versorgung bieten und wohin Sie zur Reha mit einer rheumatischen Erkrankung gehen können, haben wir für Sie eine Informationssammlung erstellt, die die Antworten liefert.

Download undefinedRheumaplan

Beratungstelefon

montags – donnerstags

von 9.00 – 17.00 Uhr

0176 – 52 00 86 73

Unterstützen Sie uns

Über Bildungsspender.de können Sie uns direkt und ohne Mehraufwand mit einer Spende unterstützen

Jetzt spenden

 
Werden Sie Mitglied!